Anwendertreffen HSD-ChargenDoc

Anwendertreffen HSD-ChargenDoc

Von 21. – 22. März nutzten HSD-ChargenDoc Anwender aus ganz Österreich die Chance mit den Customer Service Mitarbeitern von SANTESIS in Kontakt zu treten und sich untereinander auszutauschen.

Schon am ersten Tag kam es in den Räumlichkeiten der SANTESIS zu einer intensiven Konversation, bei der einige Teilnehmer ihre individuellen Fragestellungen mit den erfahrenen Mitarbeitern von SANTESIS und HSD durchbesprechen konnten.

Der zweite Workshoptag stand ebenfalls ganz im Zeichen eines lebendigen Erfahrungsaustausches. Herr Sascha Labahn widmete sich am Vormittag zuerst den Neuerungen, Arbeitsanweisungen und PIN-Abfragen für Mitarbeiter. Am Nachmittag präsentierte der ChargenDoc-Experte von Händschke Software & Datentechnik GmbH noch das innovative Modul "Workflow-Manager".

Einen sehr spannenden und lebhaften Vortrag lieferte anschließend Herr Emanuel Nagel, Sachverständiger für Hygienetechnik und Medizinprodukteaufbereitung. Anhand von vielen praktischen Beispielen wurde der Frage nachgegangen, ob eine Aufbereitung von Medizinprodukten gemäß den geltenden Anforderungen überhaupt durchführbar ist.

Rechtsfragen in der AEMP sowie die richtige Handhabung von Leihinstrumenten bzw. Leihsieben wurde ebenfalls intensiv diskutiert. Zu guter Letzt wurde noch das QM-Handbuch nach ISO 13485 vorgestellt, welches Vorlagen für die Qualitätsarbeit bietet.

Das SANTESIS-Team freut sich über die vielen positiven Rückmeldungen im Rahmen unseres Anwendertreffens. Sollten Sie Fragen bzgl. des Anwendertreffens oder bzgl. eines anderen Themas haben, so freuen wir uns auf Ihre Nachricht!

Kontakt Vertrieb und Business Development:
DI(FH) Patrick Pointecker
Mobil:    +43 (664) 621 86 75
E-Mail:   patrick.pointecker@santesis.at